\n eins: 12-2007
eins Entwicklungspolitik 12-2007

Neue Agrarrevolution

Aufwachen
Deutsche Agrarförderung sollte Vorzüge des Vertragsbauernmodells für die Armutsbekämpfung erkennen
Von Roger Peltzer

Die Liebe zum Auto gefährdet die Ernährungssicherheit
Zu den Folgen der Konkurrenz zwischen Nahrungsmittel- und Agrartreibstoffproduktion
Von Bernhard Walter

Neue Größenordnung
Perspektiven der Biokraft in Brasilien
Von Karl-Heinz Stecher

Slow Trade - Sound Farming
Umrisse einer Architektur des Agrarhandels in Zeiten nach der WTO
Von Wolfgang Sachs und Tilman Santorius

Gentechnikforschung für den Nutzpflanzenbau in Entwicklungsländern
Ein Plädoyer deutscher Agrarforscher
Von der Arbeitsgemeinschaft für Tropische und Subtropische Agrarforschung (ATSAF)

Gentechnologie nicht konkurrenzfähig
Nichtgentechnische Methoden der Pflanzenzucht sind erfolgreicher - Kommentar zum ATSAF-Papier
Von Hartmut Meyer

Großes Potenzial für die ärmsten Regionen
Das ATSAF-Positionspapier fasst die Möglichkeiten der Grünen Gentechnologie sehr gut zusammen
Von Jorge E. Mayer


Südafrika

Aufstrebende afrikanische Macht
Südafrikas schwieriger außenpolitischer Weg
Von Armin Osmanovic

Karikaturen
Wir haben in Indien Großartiges erreicht
Der indische Karikaturist Suresh Sawant für ein friedliches Zusammenleben
Von Jérôme Cholet


Serie Entwicklungstheorie: Wer ist wer?

François Perroux
Domination und Wachstumspole
Von Nina Rodmann und Martin Fuchs

Nachrichten und Berichte

Wirkungsbeobachtung der Entwicklungszusammenarbeit
(C. Kamp)

Auf dem Weg nach Accra
(C. Kamp)

Schmelzende Gletscher als Problem tropischer Länder
(F. Kürschner-Pelkmann)

Neue Blickrichtung
(H. Lorenz)

Droht Afrika eine neue Schuldenfalle?
(H. Lorenz)

Radio für Christen und Muslime in Uganda
(E. Brunn)

Internet ist kein Luxus, sondern Grundbedürfnis
(B. Röben)

Schweiz
Breite Allianz für mehr Entwicklungshilfe
(K. Schindler)

Männer können sich ändern
(K. Schindler)

Österreich
Hohe Staatsgäste in Wien
(K. Kneissl)

Brüssel
EU ringt um gemeinsames Konzept für Entwicklungszusammenarbeit
(H. Claasen)

Berlin
G8: Einschätzungen variieren von "Erfolg" bis "Mogelpackung"
(J. Schradi)

Wer regiert die Welt?
(J. Schradi)

Klimawandel wird Konflikte auslösen
(J. Schradi)

G8
Formelkompromisse und Unverbindlichkeiten
(U. Kerkow)

Kirche und Ökumene
Markt der Möglichkeiten beim Kirchentag
(B. Röben)

Die Macht der Bilder
(B. Röben)

Glockenläuten für Gerechtigkeit
(B. Stang)

Appell zur Armutsbekämpfung
(B. Stang)

Die Macht der Würde
(B. Stang)

Global lokal
Vorstoß gegen Kinderarbeit
(C. Mende)

Diaspora und Entwicklung
Migration: Teufelskreis von Abwehr und Illegalität
(K. Kissau)

Unternehmensverantwortung
Profi-Kommunikation für den guten Ruf
(A. Ruf)

Personalia


Standpunkte

Kommentare

Ein ziemlich elitäres Unternehmen
Von Franz Nuscheler

Scheinheiligendamm
Von Reinhard Hermle

Inszenierte Gewalt
Von Gerhard Klas

JournAl
Genug gespendet, wo bleiben die Taten?
Von Al Imfeld


Service

Rezensionen

Francisco Marí und Rudolf Buntzel, Das globale Huhn
(Eva-Maria Bruchhaus)

Thomas Krings, Die Sahelländer
(Gerd Riepe)

Pamela Mbabazi und Ian Taylor, Das Konzept des Entwicklungsstaats im afrikanischen Kontext
(Peter Meyns)

James Kygne, China - neue Weltmacht; He Qinglian, China in der Modernisierungsfalle
(Bernd Ludermann)

Karl H. Pilny, Tanz der Riesen
Indien und China; Karl Ehlers, Asiens Sprung in die Gegenwart
(Al Imfeld)

Ilja Troganow, Indien von Karma bis Kapital
(Rüdiger Siebert)

Klaus Voll, Unterschätzte Großmacht Indien
(Klemens Ludwig)


Leserbriefe
Fernsehen/Radio