\n eins: 18-19-2006
eins Entwicklungspolitik 18-19-2006

Was verlieren wir wenn Sprachen sterben?
Von Dieter Wunderlich

"Bildung für alle" durch muttersprachlichen Unterricht
Der Faktor Sprache in der Bildungszusammenarbeit mit Afrika
Von Kurt Komarek

Legitimes Sprechen
Inklusive Bildung in mehrsprachigen Gesellschaften
Von Paul Mecheril und Thomas Quehl

Navigation ohne Sterne
Die Nationalsprachen und das senegalesische Bildungssystem
Von Souleymane Faye

Die Macht der Sprache
Beispiel Senegal
Von Andrea Jacob-Sow

Koloniale Sprache als kulturelle Gewalt
Die Frankophonie hat die Gesellschaft gespalten
Von Khadi Fall

Sprachenvielfalt im Cyberspace
Wie die UNESCO Mehrsprachigkeit im digitalen Zeitalter fördert
Von Cláudio Menezes

Den Dialog der Kulturen fördern
Die Bedeutung der Mehrsprachigkeit für die internationale Zusammenarbeit der Schweiz
Von Jean-François Paroz

Frieden durch Sprache
Linguapax - Impulse für einen Fremdsprachenunterricht für den Frieden
Von Albert Raasch


Globalisierung

Das Globale neu vermessen
Beat Dietschy im Gespräch mit der Soziologin Saskia Sassen


Wirkungsorientierung

Mit Risiken und Nebenwirkungen verbunden?
Die Bedeutung der Paris-Erklärung für zivilgesellschaftliche Organisationen
Von Rolf Drescher

Serie Entwicklungstheorie: Wer ist wer?

Alexander Tschajanow
Bäuerliche Wirtschaft - Gleichgewicht zwischen Arbeit und Bedürfnissen
Von Gerd Spittler


Nachrichten und Berichte

Der Weg der Hoffnung - Weltbevölkerungsbericht 2006
(C. Kamp)

Braucht China noch Entwicklungshilfe?
(D. Gothe)

Gemeinnützigkeit auf dem Prüfstand
(N. Glaser)

Mehr Kontrolle über Einkommen aus Bergbau und Erdöl
(N. Glaser)

Ausbreitung der Taliban verhindern
(W. Poulet)

Sat.1 schickt Deutsche zu den "Wilden" nach Afrika
(B. Röben)

Studie zur islamischen Welt in Schulbüchern
(B. Röben)

Brüssel:
Was ist gute Regierungsführung? (H. Claasen)

Schweiz:
"International Disaster Reduction Conference" in Davos (M. Zimmermann)
Die Erderwärmung stoppen (D. Schärer)

Österreich:
"Kärnten wird einsprachig" (K. Kneissl)

Berlin:
Die Zukunft des Libanon (D. Schradi)

Kirche und Ökumene:
Kirchen im Kampf gegen Aids (B. Stang)

ÖRK: Kritik an der Politik Israels (B. Stang)

Global Lokal:
Zahl der Lokalen Agenda 21-Beschlüsse stagniert bundesweit (S. Wilhelmy)

Personalia


Standpunkte

Kommentare:
Israel: Der erste post-zionistische Krieg.
Von Roni Ben Efrat

Libanon: Wer bekommt was von wem?
Von Andreas Wulf

Fusion von GTZ und KfW: Fragen über Fragen.
Von Siegfried Schönherr

Glosse:
Fingerhakeln um Millionen. Von Johannes Schradi

JournAL:
Was bringen Sanktionen oder Strafen? Von Al Imfeld


Dossier: Flower Power - Blumen aus fairem Handel

Gütesiegel.
Von Frank Kürschner-Pelkmann

Was die Zertifizierung für Arbeiter einer kenianischen Blumenfarm bringt.
Von Gertrud Falk

Rosen aus Kenia.
Von Roger Peltzer

FLP: Vorbildfunktion für andere Label.
Von Silke Peters

Das gewerkschaftliche Engagement für die Beschäftigten.
Von Sabine Graf

Supermärkte führen Transfair-Rosen.
Von Dieter Overath

Interview mit Aidé Silva Mateus

Interview mit Marlies Olberz


Service

Pädagogik aktuell
King Cotton - Baumwolle als Schicksal
(P. Meier-Apolloni)

Rezensionen:
Neue Bücher zu Geschichte und Gegenwart des Islam
(Al Imfeld)

Reza Hajatpour: Der brennende Geschmack der Freiheit
(F. Farsaie)

Termine
Fernsehen/Radio
Impressum