Besuch von Wettbewerbsteilnehmer/innen in der Redaktion der Zeitschrift "e1ns Entwicklungspolitik"

Vier Nachwuchsautor/innen, die Texte für den Wettbewerb "Jugendliche machen eine Dritte Welt-Information" eingereicht hatten, waren in der Redaktion von e1ns Entwicklungspolitik und Dritte Welt-Information (DWI) eingeladen. Einen Tag lang lernten sie die Arbeit der Redaktion kennen und beschäftigten sich - zusammen mit Anja Ruf, DWI-Redakteurin (nicht auf dem Bild) - intensiv mit ihren Beiträgen.



Konrad Melchers, Chefredakteur von "e1ns Entwicklungspolitik", gibt Einblicke in den Produktionsprozess der Zeitschrift.



Die Nachwuchsautor/innen, die alle gerade ihr Studium begonnen haben, werden in Zukunft auch für e1ns Entwicklungspolitik schreiben.